Über uns

Die Katholische Deutsche Studentenverbindung Rupertia im Cartellverband (CV) wurde am 6. Juni 1947 gegründet und ist ein Lebensbund aktiver und ehemaliger Studenten. Als Namenspatron hat die Verbindung den Heiligen Rupert gewählt, welcher im Mittelalter als Wanderbischof Ostbayern missioniert hatte.
 

Mit derzeit knapp über 400 Mitgliedern ist die KDStV Rupertia im CV zu Regensburg der größte Akademikerverband im Raum Regensburg. Gerade durch die Interdisziplinarität innerhalb der Verbindung gelingt uns sowohl unter den aktiven Studierenden, als auch mit den sogenannten Alten Herren, also den bereits im Berufsleben stehenden Bundesbrüdern, ein über die einzelnen Studiendisziplinen hinausgehender Meinungsaustausch.


Als katholische Studentenverbindung lehnen wir seit jeher jegliche Art des studentischen Duells (Mensur) ab.
Unsere Zusammengehörigkeit demonstrieren wir nach außen erkennbar durch das Tragen unserer Farben, blau-rot auf weißem Grund.

Der Cartellverband Katholischer Deutscher Studentenverbindungen (CV) ist unser Dachverband. Im Jahre 1856 gegründet vereint der CV mittlerweile 129 Verbindungen an 53 Hochschulen, vor allem in Deutschland, aber auch in der Schweiz, Italien, Ungarn, Japan und Polen und ist mit ca. 33.000 Mitgliedern der mit Abstand größte Akademikerverband Europas.

 

Leitlinie unseres Verbindungslebens stellt die Übereinstimmung und das Bekenntnis zu unseren vier Prinzipien dar:

Religio
Als bekennende Katholiken setzen wir uns mit Glauben und Kirche ehrlich auseinander und versuchen unser Denken und Handeln an den Maßstäben des katholischen Glaubens, insbesondere der katholischen Soziallehre auszurichten. 

Scientia
Im Rahmen unserer ethischen und moralischen Wertvorstellungen treten wir für Freiheit von Lehre und Forschung ein. Ein über das Normalmaß hinausgehendes Engagement im Studium ist für uns ebenso selbstverständlich wie die gegenseitige Unterstützung.

Amicitia
Freundschaft ist für uns nicht nur auf gewisse Dauer angelegte Geselligkeit. Als Lebensbund ist es für uns selbstverständlich, ein Leben lang füreinander einzustehen und allen Bundesbrüdern mehr als freundschaftlich verbunden zu sein.
Insbesondere durch die generationenübergreifende Freundschaft unterscheiden wir uns schon strukturell deutlich von „herkömmmlichen Vereinen“.

Patria
Deutschland ist unser Vaterland, wir sind geprägt durch sein kulturelles Erbe und fühlen uns als überzeugte Patrioten dazu verpflichtet, aktiv an der Weiterentwicklung einer traditions- und wertebewussten Gesellschaft mitzuwirken. Darüber hinaus treten wir für ein demokratisch verfasstes und vereintes Europa ein. Parteipolitisch sind wir im Rahmen unserer Prinzipien ungebunden.

 

 

Resolution

 

Die Katholische Studentenverbindung Rupertia im CV zu Regensburg distanziert sich von jeglicher Form radikaler und extremistischer Betätigung.

 

Die KDStV Rupertia wurde 1947 in Regensburg gegründet. Tief  bewegt von den schrecklichen Ereignissen des Zweiten Weltkrieges und der Gewaltherrschaft  des Nationalsozialismus sahen die Gründer ihre Aufgabe in einem aktiven Beitrag zum Aufbau der Demokratie und des Rechtsstaates in unserem Lande. Katholische Studentenverbindungen waren von den Nationalsozialisten verboten, enteignet und verfolgt worden. Viele CVer leisteten Widerstand gegen Hitlers Diktatur. Bekannte Namen sind die selig gesprochenen Cartellbrüder Pater Rupert Mayer und Kardinal von Galen.

 

In Regensburg haben sich immer schon CVer, darunter viele Ruperten, hohe Verdienste im Bundestag, dem Bayerischen Landtag und an der Spitze der Stadt Regensburg erworben, aber auch in staatlichen Behörden und Schulen, in der Wissenschaft, der Wirtschaft und insbesondere auch in unserer Diözese.

 

Unser Bekenntnis zum Prinzip „Religio“ bedeutet für uns die aktive Gestaltung des eigenen Lebens aus dem katholischen Glauben in Verantwortung vor Gott, den Menschen und der Schöpfung.

 

Unser Prinzip „Patria“ verpflichtet einen jeden von uns zur Loyalität zu unserem Gemeinwesen. Deutschland ist unser Vaterland; wir sind geprägt durch sein kulturelles Erbe. Die Verwurzelung in der Geschichte Deutschlands ist Grundlage für die Weiterentwicklung zu einem demokratischen und  vereinten Europa. Parteipolitisch sind wir im Rahmen unserer Prinzipien ungebunden.

 

Jede Form einer radikalen und extremistischen Betätigung und jede Form von Fremdenfeindlichkeit in unserem Verband lehnen wir ab. Wir bekennen uns zum Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und zu den Länderverfassungen. Wer gegen die Grundsätze des CV als größten katholischen Akademikerverbands Europas und der KDStV Rupertia verstößt, hat bei Rupertia keinen Platz.

 

Als Resolution einstimmig beschlossen

 anlässlich des 60. Stiftungsfestes am 07.07.2007

Druckversion Druckversion | Sitemap
© K.D.St.V. Rupertia im CV zu Regensburg